Sebastian Göbel

Sebastian Göbel - Gitarre & Gesang

Mal wirkt er wie ein verschmuster Balladentrellerer und ein ander Mal wie ein provokanter Aufrührer. Sebastian Göbel schreibt Songs und lässt sich damit in keine Schublade stecken. Oft melanchonisch aber auch hoffnungsvoll versteht er die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen und ihnen seine Geschichten vom Leben, der Liebe und der Sehnsucht zu erzählen.

Gernot Hopp - Schlagzeug & Percussion

Ein Song ohne Takt und Rhythmus ist wie ein Herz das nicht mehr schlägt. Gernot Hopp sorgt mit Schlagzeug und Percussion für den richtigen Herzschlag.

Kai Knöpp - Gitarre

Oftmals wird ein Song erst durch einen bestimmten Riff, einen Zwischenteil oder einem Intro zu etwas besonderem. Kai Knöpp sorgt auf höchstem Niveau für die passenden Töne dazwischen.

Jörg Karl - Bass

Filigran und feinfühlig sorgt Jörg Karl für die tiefen und mächtigen Töne. Erst dadurch klingen die Songs warm und ausgeglichen. Erst dadruch kann man die Musik nicht nur hören, sondern auch fühlen.

Nina Gerlach - Gesang

Es gibt Sachen, die muss man anders sagen oder singen. Mit dem notwendigen Feingefühl singt Nina bei vielen Songs Background um ihnen denn letzten Schliff zu verleihen oder übernimmt einzelne Strophen.

 

   

 

Bilder: Jonas Kinski und Daniel Rüd