Richtig Druck?

Feb 17 2016
News/Blog >>

Nachdem ich das große Paket die Treppe hoch getragen hatte, war ich kurz davor vorsorglich alle Auftritte wegen einem Bandscheibenvorfall abzusagen. Ihr habt aber "Glück" gehabt, so weit ist es nicht gekommen. Schwer war meine Siebdruckmaschine trotzdem. Nachdem ich mich für zwei Motive zum Testen entschieden hatte, ging es an das Beschichten der Siebe, was sicher das Komplizierteste war. Nicht zu schnell und nicht zu langsam muss die Fotoemulsion auf dem Gewebe aufgebracht werden (klingt etwas nach "es muss sich die Haut mit der Lotion einreiben", aber naja). Nach einem Fehlversuch habe ich die meinen Kleiderschrank aussortiert und einge alte Shirts bedruckt. Ganz euphorisch habe ich fast alles bedruckt was nicht mehr wirklich brauchbar war. Ein bunter Haufen alter Klamotten wanderte musste noch mit Hitze fixiert werden und landete zum Test in der Waschmaschine. Die Farbe hat gehalten.

Gestern kamen dann die neuen Shirts und Beutel, die es künftig im Shop gibt. Ein Shirt habe ich beim Druck etwas versaut, aber insgesamt hat es ganz gut funktioniert. Zunächst gibt es zwei Motive auf Shirts und Beuteln. Die dafür nicht aus einer beliebigen Druckerei, sondern von mir persönlich bedruckt. Da jedes Shirt extra für Euch bearbeitet wird, kann die Lieferung 2-3 Tage in Anspruch nehmen. Weitere Motive, also Liedzitate, sind bereits in Planung. Ihr dürft gespannt sein. In den nächsten Tagen werde ich noch 1-2 Bilder machen und die Produkte im Shop freischalten.

Insgesamt will ich halbwegs hochwertige Produkte zu vernünftigen Preisen anbieten. Anne Svea aus Bad Nauheim wird das Angebot noch mit Schlüsselanhängern und Handytaschen abrunden. Seid gespannt, ich bin es auch. Das könnte richtig nett werden :)

Natürlich werde ich versuchen auch eine kleine Auswahl an Artikeln mit zu meinen Auftritten zu nehmen. Den Koffer habe ich in meinem Siebdruckwahn auch schon bedruckt.

 

Zurück